Diagnose

Der Weg über die Diagnostik bietet dem Apotheker ein weites und umfangreiches Spektrum an Wahlmöglichkeiten. Im linken unteren Bereich wird in die Suchmaske der Begriff getippt und das Programm liefert eine umfangreiche Auswahl, die damit übereinstimmt. Anschließend wird der gesuchte Begriff angeklickt. Es erscheinen dann jene Einzelmittel, die zur Klassifikation passen. Dabei richtet sich die Anzahl der Mittel nach der Voreinstellung im Fußbereich, die je nach Aufwand verringert oder vergrößert werden kann. Im angezeigten Beispiel sind es 10 Einzelmittel.

Im Ergebnisfeld auf der rechten Seite erscheint die jeweilige Menge in Millilitern pro Einzelmittel, bezogen auf die Gesamtmenge, die ebenfalls angepasst werden kann.

Erfassung der Daten